Adoption

Sie haben sicherlich das Sprichwort "Adoptieren, nicht einkaufen!" Gehört. viele Male. Dies ist ein Satz, der so viele Wahrheiten enthält. Adoption ist sehr edel und lohnend und hilft nicht nur dem Hund, sondern auch Ihnen. Wie können Sie fragen? Einfach, es gibt nichts dankbareres als einen geretteten Hund. Was bringt die Adoption eines streunenden Hundes?

Es ist eine edle Sache zu tun

Das versteht sich von selbst. Stellen Sie sich vor, Sie durchleben einen Albtraum, sind jeden Tag auf der Straße, kämpfen ums Überleben, sehnen sich nach ein bisschen Mitgefühl und Liebe und bekommen plötzlich all das. Kannst du dir die Freude vorstellen? Deshalb ist es edel, einen streunenden Hund zu adoptieren. Und es gibt auch ein Sprichwort, das besagt, wenn Sie wissen möchten, was für ein Mensch jemand ist, beobachten Sie einfach, wie er mit den Schwächeren umgeht. Die Rettung eines Streuners vor einem elenden Leben auf der Straße ist der größte Beweis dafür, dass jemand ein großartiger Mensch mit einem großen Herzen ist.

Das Verhalten des Hunden wird besser sein

Streunende Hunde können verstehen, was jemand für sie tut. Deshalb werden sie auch wissen, wann Sie ihnen aus einem Leben in Gefahr und Elend geholfen haben. Dies wird sie dazu bringen, ihre Dankbarkeit zu zeigen, indem sie sich wie absolute Engel verhalten. Sie werden ruhig sein und nichts tun, um Ärger zu verursachen (außer vielleicht die Katze des Nachbarn zu jagen, aber hey, niemand ist perfekt, oder?).

Es kostet überhaupt nichts

Menschen geben Hunderte von Dollar für "reinrassige" Hunde aus, um sie als weiteren Beweis für ihren Reichtum zu verwenden. Diese Hunde sind oft sehr anmaßend, kosten viel für die Pflege und haben aufgrund der genetischen Vermischung verschiedener Rassen viele Gesundheitsprobleme. Ein streunender Hund kostet nichts, gibt Ihnen aber die gleiche Menge Liebe. Tatsächlich wird er Sie höchstwahrscheinlich mehr lieben, weil er sich immer daran erinnern wird, wie hart das Leben war, bevor Sie ihn gerettet haben.

Sie helfen auch anderen Streunern

Es gibt mehr streunende Hunde als es Tierheime gibt, in denen sie untergebracht werden können. Die meisten von ihnen sind überfüllt, und aus diesem Grund sehen die meisten eine zeitliche Begrenzung für streunende Tiere vor. Es hat eine begrenzte Zeit, um adoptiert zu werden oder es wird eingeschläfert. Das ist schrecklich und sollte keinem streunenden Tier passieren. Wenn Sie also ein Leben retten und einen Streuner adoptieren, schaffen Sie Platz, damit mehr Streuner aufgenommen werden können.